Mensch-Tier-Natur

Praxis für Hypnose & Psychotherapie

Hypnosetherapie

In meiner Praxis wende ich ausschliesslich Hypnosetherapie an. Die schnellen und intensiven Ergebnisse und Erkenntnisse, die in wenigen, oft nur einer einzigen Sitzung erbracht werden können, überzeugten mich. Zudem kann in der Hypnosetherapeutischen Arbeit ein breites Spektrum von anderen Therapiemethoden integriert werden.  Aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen setze ich in der Klinischen Hypnose nur ungern und nahezu selten Suggestionen ein wie sie in der Klassischen Hypnose üblich sind, so gut sie an mancher Stelle auch angebracht sein mögen.

Nach meiner Wahrnehmung zeigte sich bisher deutlich, dass sie nicht die Kraft und Intensität besitzen, wie sie uns das Unterbewusstsein in all seiner Grösse und seiner bereits angelegten Weisheit bieten kann. Im Vergleich dazu begrenzt sich eine reine Suggestionshypnose an dem so wertvollen Potenzial des Unbewussten.  

Vielmehr werden die eigenen positiven Erfahrungen und Lösungsstrategien des Klienten gezielt genutzt und aktiviert. Körperliche und/oder psychische Probleme werden somit umfangreicher erfahren und bewältigt.     Ein eigener, suggestionsfreier Lernprozess von Ursache und Wirkung, der zunächst noch unverstandenen Probleme und Symptome, werden vom Klienten erfahren und bieten mehr Erfolgschancen für Veränderung und Heilung.


Hypnose
Die Bezeichnung Hypnose kommt von dem griechischen Wort „Hypnos“ und bedeutet „Schlaf“. Die damalige Forschung ging davon aus dass es sich hierbei um einen Zustand des Schlafes handelt. Hypnose ist ein Stadium zwischen Schlaf und Wachsein. Es ist ein Bewusstseins-
zustand mit herabgesetzter Kritikfähigkeit welcher einen leichten Zugang zum Unbewussten ermöglicht.
Rein äusserlich sieht es so aus als würde der gesamte Körper tief und entspannt schlafen während das Unterbewusstsein weiterhin hellwach ist. Ob ein hypnotischer Zustand mehr dem „Wachsein“ oder mehr dem „Schlaf“ ähnelt, kommt auf die Tiefe der Hypnose an. Da eine leichte Trance mit den uns bekannten Tagträumen vergleichbar ist, wird diese meist nicht als hypnotischer Zustand erkannt.


Hypnose im täglichen Leben
Mehrmals täglich befinden wir uns in einem hypnotischen Zustand. Das ist für uns normal und alltäglich geworden. Dies kann geschehen wenn wir beim Fernsehen in einen Film vertieft sind oder gerade ein spannendes Buch lesen. Dabei sinken wir unbewusst tief in dessen Handlung ein, so dass wir alles um uns herum nur noch entfernt wahrnehmen.
Auch wenn wir in Gedanken schweifen und unsere Aufmerksamkeit auf eine bestimmte Situation oder einen Vorgang richten kann sich dieser veränderte Bewusstseinszustand einstellen. Dennoch reagieren wir sofort auf Geschehnisse in unserem Umfeld.



Indikation     Einsatzgebiete einer Hypnose bei:

  • Ängsten und Phobien
  • Chronischen Schmerzen
  • Depressionen
  • Gewichtsreduzierung
  • Hauterkrankungen
  • Konzentrationsstärkung
  • Kopfschmerzen
  • Sucht und Abhängigkeit
  • Trauer
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Psychosomatischen Beschwerden
  • Raucherentwöhnung
  • Selbstwertsteigerung (Ich-Stärkung)
  • Schlafstörungen
  • Stabilisierung, Regeneration und Heilung 
  • Stress und Entspannungsprobleme
  • Trauma / PTBS 
  • Zwängen                     u. v. m.

  


Kontraindikation     Hypnose kann nicht angewendet werden bei:

  • psychotischen Beschwerdebildern z.B. Wahn, Halluzination, Persönlichkeitsstörungen, Borderline
  • Notwendigkeit einer stationären Behandlung
  • subakuter oder akuter Selbstmordgefährdung (Suizid)
  • Eigen- oder Fremdgefährdung
  • Suchterkrankungen –Drogen, Alkohol, Medikamente
  • Bereits begonnener ärztlicher Behandlung und der zu behandelnde Arzt kein Einverständnis zur Hypnosetherapie gibt
  • Erkrankungen die eine aktive Teilnahme an der Hypnosetherapie oder eine körperliche Entspannung behindern (Demenz, starke Atembeschwerden, massive Schwerhörigkeit oder Hyperkinesen)
  • starken Herz- und Kreislaufbeschwerden
  • fehlender Kooperation


Hypnosetherapie
Erstsitzung: 95 €
jede weitere Sitzung: 80 €


Haben Sie noch Fragen?
Gerne können Sie mich für ein unverbindliches und kostenfreies Erstgespräch kontaktieren
.
 


Regression / Reinkarnationstherapie

Der lateinische Begriff Regression bedeutet Rückgang, Rückführung oder Rückschritt.
Der lateinische Begriff Reinkarnation bedeutet Wiederverkörperung oder Wiederfleischwerdung.

Wir Menschen speichern seit Anfang unseres Daseins alle positiven- sowie negativen Erlebnisse in unserem Unterbewusstsein. Sei es in diesem jetzigen Leben, das sich vom jetzigen Zeitpunkt bis zurück zur Geburt erstreckt (Regression) oder darüber hinaus. Das bedeutet bis in frühere Leben (Reinkarnation).
All das Erlebte und die unzähligen Eindrücke der Vergangenheit haben sich in unserem Unterbewusstsein abgespeichert und können unsere weitere Entwicklung unterstützen aber auch behindern. Diese können sich auf Körper, Geist und Seele auswirken. Doch der Zugriff auf unseren immensen Speicher ist im Wachzustand nur begrenzt möglich. Die Hypnose macht es um ein vielfaches leichter auf alle abgespeicherten Informationen zugreifen zu können und sie mit allen Sinnen nochmals zu erleben.

In einer Hypnosesitzung wird die Rückschau der Regression und Reinkarnation gerne benutzt um alte, belastende Abspeicherungen aufzuspüren und zu neutralisieren. Somit werden alte Fehlinformationen gelöscht bzw. überarbeitet, so dass sie unser jetziges Leben nicht mehr negativ beeinflussen können.
Dies bedeutet, dass der Klient in einem hypnotischen Zustand die alten Geschehnisse nochmals erlebt um alte Speicherungen zu erkennen und gemeinsam mit dem Hypnotherapeuten sanft und behutsam überarbeitet. Rückführungen berühren immer die spirituelle Haltung des Klienten und haben Einfluss auf die Aussagekraft seiner inneren Bilder.

Es ist eine äußerst erfolgreiche und aufschlussreiche Erfahrung durch die wir die Vergangenheit besser verstehen, oder aus einem anderen Blickwinkel betrachten können.
Es ist ein optimaler Ausgangspunkt für unsere weitere Entwicklung und Gesundheit.

Reinkarnationstherapie
Erstsitzung: 195 €
jede weitere Sitzung: 180 €


Haben Sie noch Fragen?
Gerne können Sie mich für ein unverbindliches und kostenfreies Erstgespräch kontaktieren
.



Clearing

Es mag unglaublich klingen oder sogar verängstigen wenn Sie nun von Besessenheit oder Besetzungen lesen. Viele Menschen können sich nicht vorstellen dass so etwas überhaupt möglich ist und belächeln dieses Thema bestenfalls oder halten es für esoterischen Quatsch. Ehrlich, anfangs ging es mir ebenso und es hat mich lange Überlegungen gekostet ob ich dieses Thema auf meine Seite stelle. Vielleicht erschrecke ich mit dem Thema einige Klienten. Vielleicht wird meine Arbeit auch für unseriös gehalten. Doch dieses Risiko wollte ich eingehen, weil es „zu Wichtig“ und zu „Kostbar“ ist um all das wertvolle Potenzial von Körper, Geist und Seele unbeachtet zu lassen.


Inspiriert wurde ich durch die Erfahrungsberichte und Forschungen, der in den USA bekannten Psychologin Dr. Edith Fiore. Ihre Erkenntnisse und Fallbeispiele entmystifizieren umfassend das Phänomen der Besessenheit. Von der Wissenschaft wird das Thema der Besessenheit bis heute tabuisiert. Doch tatsächlich können viele Erkrankungen durch Verstorbene verursacht werden, die als erdgebundene Seelen nach ihrem Tod, in der physischen Welt verweilen und sich mit der feinstofflichen Aura des Lebenden verbinden.

Bisher hat sich gezeigt, dass sich bei jedem 2. oder 3. Klienten Fremdenergien angeheftet haben. Oftmals waren diese Fremdenergien Auslöser oder Ursache vieler Symptome und das Wohlbefinden meiner Klienten besserte sich bereits während des Clearings. In den meisten Fällen wurde eine Ablösung deutlich wahrgenommen und eine weitere Behandlung war meist nicht mehr notwendig.


Fremdenergien können eine erfolgreiche Therapie stark beeinträchtigen und behindern.
Dazu verwende ich gerne den Vergleich einer KFZ-Reparatur. Meistens werden die Kundenfahrzeuge vor einer Reparatur oder TÜV-Prüfung gewaschen und der KFZ-Mechaniker erhält dadurch eine bessere Sicht auf die eventuell schadhaften Teile. Somit kann der Mechaniker eine Reparatur zügiger durchführen, ohne von Schmutz und „Fremdmaterial“ behindert zu werden. Das spart Zeit und Kosten.

In einem Clearing führe ich den Klienten in einen hypnotischen Zustand und frage das Unterbewusstsein in Form von ideomotorischen Signalen ab. In den meisten Fällen erinneren sich die Klienten an die Situation in der sich eine „erdgebundene Seele“ in ihr Energiefeld/Aura eingeschlichen hat. Oft liegt das Ereignis mehrere Jahre zurück und nicht selten kommunizieren die Seelen durch den Klienten ihre Ängste und Befürchtungen, die sie veranlassten sich an den Klienten zu heften bevor ihnen liebevoll der Weg ins Licht gezeigt wird. Ja, es klingt etwas „Spuki“ - dennoch - der Klient arbeitet und wirkt aktiv am Clearing-Prozess mit und kann sich auch an alles erinnern. Diese Technik hat sich bisher bestens bewährt und ist eine sichere und sanfte Methode einen befreiten und ausgeglichenen Seelenzustand herzustellen.

Auffällige Symptome können sein:

  • Physisch (Müdigkeit, Erschöpfung)
  • Mentale Probleme (Konzentrationsmangel, Vergesslichkeit..)
  • Emotionale Probleme (Ängste, Phobien..)
  • Drogen, Alkoholmissbrauch, Nikotinsucht
  • Gewichtsprobleme
  • Beziehungsprobleme
  • Sexuelle Probleme
  • ..und mehr.



Clearing
Sitzung: 125 €



Haben Sie noch Fragen?
Gerne können Sie mich für ein unverbindliches und kostenfreies Erstgespräch kontaktieren
.
 

© Mensch-Tier-Natur 2018

Anrufen
Email